Aarhus – Isbjerget

Umbau des Hafens von Aarhus in Dänemark. Bei der Konversion alter Container-Terminals zum neuen Stadtteil „Aarhus East“ setzt Dänemarks zweitgrößte Stadt auf moderne Architektur. Der Komplex „Isbjerget“, zu deutsch „Eisberg“, dominiert die Hafeneinfahrt. Idee der Anlage mit 208 Wohnungen ist ein auf dem Meer treibender Eisberg. 11 spitze „Gipfel“ prägen die Silhouette der ganz in weiß gehaltenen Fassaden. Das kalte Blau der Balkonverkleidungen verstärkt den Eindruck von Gletschereis. Architekten: CEBRA und JDS, Copenhagen. Fertigstellung: 2013.